Neuigkeiten
Startseite » Schlagwörter Archiv: webtv

Schlagwörter Archiv: webtv

In eigener Sache: Neuer Job, altes Ziel

Seit meinem Eintritt in den Online-Journalismus, das war 2007, treibt mich eine Frage ganz besonders an: Wohin entwickelt sich das Thema “Bewegtbild”. Ich habe darüber für verschiedene Medien berichtet, selbst neue Wege ausprobiert und mit Dingen wie den Videocamps und dem Deutschen Webvideopreis versucht, Diskussionen anzustoßen. Seit dem 1. Oktober nun widme ich mich als hauptberuflicher Geschäftsführer der European Web ... Mehr lesen »

Vielen Dank, Herr Renner

Auch Sie waren am Montag auf der Jubiläums-Gala des NDR-Medienmagazins “Zapp”. In Ihrer Stammpostille berichten Sie dann von diesem Abend. Sie betiteln Ihren Text mit “Bei ‘Zapp” wird kein Journalist verschont.” Auch Sie haben den Ruf, so liest man im Internet, niemanden aus der Medienbranche mit ihrer Springerschen Medienkritik zu verschonen. Und in eben diesem Artikel, so scheint es mir, versuchen ... Mehr lesen »

Neues zum Videocamp Berlin 2012

Neues zum Videocamp Berlin 2012

Drüben im offiziellen Blog des Webvideopreises und des Videocamps gibt’s ein paar Neuigkeiten zum Videocamp Berlin, welches am 1. und 2. September zelebriert wird. Ein Pflichttermin für Contentmacher im Bewegtbildbereich. Und das sage ich nicht nur, weil ich an der Organisation beteiligt bin, sondern weil jedes Videocamp immer genau den Kick gibt, beruflich neue Dinge anzustoßen. Von den vielen wunderbaren ... Mehr lesen »

Videocamp Berlin 2012

Mitten während der IFA-Zeit in Berlin findet das 6. Videocamp statt: Am 1. und 2. September begrüßen wir euch in der Hörsaalruine der Charité. Unser zweiter Videocamp-Ausflug nach Berlin steht auch dieses Jahr wieder unter den Zeichen “Veränderung” und “neue Wege”. Wir halten das Camp bewusst klein – nach 80 Tickets ist Schluss. Ferner werden wir die beiden Tage etwas ... Mehr lesen »

Warum das Fernsehen keine Zukunft hat

Einem Mantra gleich summt die Branche das Hohelied auf die glorreiche Zukunft des Fernsehens. SocialTV, Second Screen, SmartTV – der Götzen haben wir im Moment reichlich. Doch können diese nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass das Fernsehen seine Zukunft längst hinter sich gelassen hat. Mehr lesen »

Das Social-TV-Ökosystem auf einen Blick

via adage.com Nun gut, sehr USA-lastig. Aber schon interessant, wie dieser Markt in nur wenigen Jahren, teils Monaten, explodiert ist. Mehr lesen »

Danke, Florian: TV schafft sich ab

Es sind die Zufälle, die einen oft auf Einfälle bringen. So auch auch vergangenen Samstag, als ich nichtsahnend, das weitere Abendprogramm vorbereitend, durch die Flimmerkiste zappte. Und beim “Sommerfest der Abenteuer” meine Erfüllung fand. Mehr lesen »

Videopunk auf Reisen (2): TV-Zukunft in Leipzig

Bevor ich das vergesse und es irgendwann keine Karten mehr gibt: Zusammen mit einigen wirklich grandiosen Leuten diskutiere ich am 7. Juni in der Leipzig School of Media über diese Zukunft dieses Fernsehens. Komm mit ins Abenteuerland, der Eintritt kostet den Verstand. Der Eintritt ist kostenlos. Aus der Beschreibung: “Nichtlineares Fernsehen, IPTV, Apple TV, Hybrid-TV – Das Fernsehen ist in Bewegung ... Mehr lesen »

Zu dieser Zukunft dieses Fernsehens

Viel wird dieser Tage über die Zukunft des Fernsehens geschrieben und geredet. Allen voran “Social TV” – der Wandel im TV zum Dialogmedium – bestimmt die Diskussion. Doch alle liegen falsch.   Nun liegt es in der Natur der Zukünftigkeit, dass sie verdächtig unvorhersehbar ist. Aber angesichts der aktuellen rasenden Entwicklungen seien mir diese wenigen Gedankenstriche erlaubt:   - Social ... Mehr lesen »

Ein neuer Job, ein Startup und alles auf Start

Überspringen wir den animierten Vorspann und steigen mit der Handlung ein: Seit Dezember habe ich die Ehre und Freude, ein schnuckeliges Startup durch die Babyjahre zu bringen. Die “European Web Video Academy” (kurz: EWVA) ist ein Zusammenschluss von Webvideo-Experten und Fachleuten aus verschiedenen Medienbereichen – stetig wachsend. Unser nächstes Etappenziel ist die Veranstaltung “Deutscher Webvideopreis” Ende März 2012. Wir sehen ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen