Neuigkeiten
Startseite » 2011 » August

Monatliches Archiv: August 2011

De-regulierter Rundfunk

VP-auf-weiss

Fürs Hyperland-Blog beim ZDF habe ich mal kurz aufgeschrieben, wie so die Zukunft des Rundfunks in Deutschland aussehen könnte. Weil: Die Medienanstalten sind mit der Gesamtsituation eher unzufrieden und beraten derzeit über eine Empfehlung, das ganze System doch kurzfristig zu kippen. Übrigens mag das im Hyperland-Text etwas sehr nach Konjunktiv klingen, dem ist aber nicht so. Kurz gesagt: Livestreaming (also ... Mehr lesen »

Welcome to Videocamp Berlin!

Neues zum Videocamp Berlin 2012

Mehr Infos: Videocamp.de Mehr lesen »

Warum das Fernsehen aussterben wird

VP-auf-schwarz

Nein, das ist nicht übertrieben. Und nein, ich wiederhole mich da gern. Das deutsche Fernsehen hat ein Problem: Das sind die Macher selbst. Wenn jemand einen Beweis dafür gesucht hat, dass TV ein überholtes Medium ist, möge er bitte folgenden RTL-Beitrag anschauen. Mal vom üblichen RTL-Duktus und den handwerklichen Unzulänglichkeiten abgesehen, strotzt der Beitrag nur so vor Selbstherrlichkeit und Arroganz ... Mehr lesen »

Quelle: YouTube

youtube-logo

Wer kennt es nicht: Im Fernsehen wird mal wieder ein Video-Clip aus diesem Internet gezeigt. Und weil es manche Redaktionen nicht so genau mit der Quellenangabe nehmen, freut sich ein gewisser Urheber namens “Internet” über die Namensnennung. Digital angehauchte Journalisten lassen sich gar zu einer feingliedrigen Benamung hinreissen: Dann wird aus dem “Internet” schnell ein “YouTube”. Dummerweise ist beides nicht ... Mehr lesen »

In Schönheit sterben

VP-auf-weiss

  Mit journalistischen Webvideos Gewinne einzufahren ist unrealistischer, als mit Alpha-Blogs ordentliche Umsätze zu generieren. Hätte der Elektrische Reporter nicht unsere GEZ-Gebühren in der Hosentasche, würde es in Marios Videoschmiede schnell dunkel werden. 30000 Abrufe in der Woche sind beachtlich – und zugleich betriebswirtschaftlich katastrophal. Die Unsitte, Webvideos nach nicht standardisierten Abrufen zu bezahlen, wird spätestens nächstes Jahr bei den meisten Video-Teams in Zeitungshäusern zu einer ... Mehr lesen »

Diskussionsrunde “Was ist künftig Rundfunk?” auf dem Videocamp Berlin

Let's Videocamp - in Berlin

Als Organisatoren des Videocamps Berlin wissen Stefan Evertz und ich: Feste Programmpunkte gehören auf eine Konferenz und nicht auf ein Barcamp. Folgende “Session” finde ich aber spannend genug, sie jetzt schon zur Abstimmung zu stellen bzw. sie vorzustellen:   Die Diskussion um “Livestreaming” im deutschem Web hat vor einigen Wochen aufgrund meines Artikels beim ZDF für große Wellen in der ... Mehr lesen »

Ein Buch für YouTube

youtube-logo

Ich muss gestehen, ich habe lange sehr gespannt darauf gewartet: Das “YouTube”-Buch ist aber nun endlich erschienen. Und entpuppt sich als gelungenes Handbuch für Anfänger im Bewegtbildbereich – und zwar nicht nur für Webvideo-Freunde. Von der richtigen Technik, über den Bildaufbau bis hin zu YouTube-spezifischen Grundlagen, wird so ziemlich alles abgedeckt, was der Newbie braucht. Dass die Zielgruppe des Buchs ... Mehr lesen »

Wer hat noch nicht, wer will endlich – Einladungen zu Google+

VP-auf-weiss

Wer in das Google-Netzwerk reinschnuppern möchte, kann das jetzt sehr bequem. Einfach dem folgenden Link folgen und anmelden. Google+ Einladung Mehr lesen »

Die Sache mit dem Glaubenskrieg

VP-auf-weiss

Irgendwie wollen sie nicht miteinander reden, diese Netzfutzies und Politikhansel. So kommt es mir vor, wenn ich die Debatten im Netz und außerhalb verfolge. Die eine Seite schießt gegen die andere, und nicht immer wird mit sauberer Munition geschossen. Viel zu oft sind es leider auch die Netzaktivisten, die übers Ziel hinausballern, Polemik als Waffe nutzen und sich dabei nur ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen