Neuigkeiten
Startseite » 2011 » Februar

Monatliches Archiv: Februar 2011

Nach dem Preis ist vor dem Preis. Oder?

Videocamp Berlin 2012

Leider fehlt mir die Zeit, länger als 1195 Zeichen über die Webvideotage zu bloggen. Deshalb halte ich mich kurz: Vielen Dank allen Mitwirkenden (hier jetzt bitte Abspann erdenken). Die Umsetzung des Paketes Videocamp plus Webvideopreis gleich Webvideotage hat uns vor allem eines gezeigt: Das Interesse am Thema Webvideo ist so groß wie noch nie. Mehr als 130 Besucher beim Videocamp ... Mehr lesen »

Deutsches Hulu vor dem Aus

VP-auf-schwarz

Bereits 2010 wollte ein Joint-Venture aus ProSiebenSat.1 und RTL eine Kopie des US-Vorbildes “Hulu” in Deutschland starten. Die feuchten Syndizierungsträume der Privatsender sind seit gestern geplatzt: Das Bundeskartellamt hat in seiner Stellungnahme das Vorhaben vor die rote Ampel gestellt. Für die privaten Fernsehsender ist die Entscheidung ein Schlag ins Gemächt, für Webvideomacher eine Chance. Das US-Videoportal “Hulu” steht mittlerweile in ... Mehr lesen »

Podcast: Die Kultur von Webvideos

VP-auf-schwarz

Neulich saß ich für ein paar Minuten mit Philip Banse zusammen und habe mich über das Kulturphänomen Webvideos ausgelassen. Das kleine Gespräch von knapp 2 Stunden Länge gibt’s im Original beim medienradio oder zwei Zeilen tiefer hier zum Lauschen.   Mehr lesen »

Web vs. Fernsehen: Simon Krätschmer im Interview

So war der YouTube Videoday 2011

Einige sehr interessante Dinge, die GameOne-Mann und Webvideotage-Juror Simon Krätschmer im Clixoom-Gespräch fallen lässt. Natürlich geht es um Webvideos, Fernsehen und bewegtbildartigen Nerd-Kram. Mehr lesen »

Nach oben scrollen