Neuigkeiten
Startseite » 2010 » Juli

Monatliches Archiv: Juli 2010

“Kickstart” bei Webvideos: Die ersten Sekunden sind entscheidend

15 Sekunden Werbung, dann ein 10-sekündiges Intro und langsam baut sich der Spannungsbogen auf – und nach 2 Minuten ist der Clip ohnehin zu Ende: Kein Wunder, dass die meisten Nutzer angewidert wegklicken. Deswegen: Die ersten Sekunden eines Webvideos müssen den Zuschauer in seinen Bann ziehen. 90 Prozent gehen nach 10 Sekunden Schauen wir uns ein paar Zahlen an: Laut ... Mehr lesen »

Webvideos: 90 Sekunden sind weiterhin das Maß der Dinge

Nicht nur die Zugriffszahlen im Bereich Webvideo steigen kontinuierlich an, auch das Sehverhalten der Nutzer ändert sich: Während die durchschnittliche Videodauer weiterhin unter 2 Minuten Länge liegt, sind iPad-Nutzer anscheinend deutlich ausdauernder. Längste Nutzungsdauer bei Videos von TV-Sendern Doch zunächst die Gesamtzahlen laut den Video-Analysten von TubeMogul: Aufgeschlüsselt nach Portal-Art liegen die Portale der TV-Sender weiter an der Spitze. Im ... Mehr lesen »

Social Media Roundtable bei ARD und ZDF

Kleine Werbung in eigener Sache: Zum ersten großen Social Media Roundtable lädt die ARD.ZDF medienakademie Mitte September nach Hannover ein. Eine erste Version des Programmes gibt es hier. Ich werde einen Vortrag über “Webvideo als Social Media” halten und neue Spielarten des Bewegtbildjournalismus vorstellen. Ebenfalls als Referenten dabei: Mercedes Bunz, Paul Bradshaw, Jens Schröter, Chris Walton, Vertreter der Huffington Post ... Mehr lesen »

Warum auch Flipboard mein iPad nicht rettet

Ich stehe auf Kriegsfuß. Nein, nicht nur mit der Hälfte der Verlags- und TV-Industrie, sondern auch mit Apple. Als iPad-Nutzer der ersten Stunde bin ich zunehmend enttäuscht vom angeblichen Wundergerät. Und dann noch Flipboard: Diese eine App, die von so vielen als revolutionär betitelt und dann doch nichts als heiße Luft ist. Um eines vorweg zu nehmen: Ich mag mein ... Mehr lesen »

Live-Sendung vom A40-Still-Leben aus Bochum

Ein kurzer Programmhinweis: Zum Still-Leben am Sonntag werden Jörn Sieveneck (@nerotunes) und ich zum beschaulichen Live-Streaming an unsere Tische in Bochum laden. In gewohnt andersartiger Weise werden wir Gespräche mit Anwesenden und Nicht-Anwesenden führen, das eine oder andere Tänzchen aufführen und überhaupt viel netzwertigen Schabernack treiben. Wenn es passt, wollen die lieben Twitterlesungsmacher vorbeischauen, zumal sie am Vorabend ein Gastspiel ... Mehr lesen »

Wie der Typ von @OldSpice das Netz erobert (frisch geduscht!)

Wer kennt nicht diesen Duft, dieses Aroma. Auch wenn mich persönlich Old Spice an das After-Shave meines Opas (Ruhe in Frieden) erinnert, das zwonullige Spiel mit Videos haben sie verstanden. Der “Old Spice Guy” twittert nicht nur, er antwortet sogar auf Blog-Beiträge und Tweets – mit Videos bei YouTube. Wer den Typ noch nicht kennt:   Nun waren die Werbungen ... Mehr lesen »

Mega-Blog-Post: Gestern, heute und morgen bei Videopunks

Ich habe derzeit leider unglaublich viel um die Ohren, weswegen es etwas still hier geworden ist. Die vergangenen Wochen sind wie im Fluge vergangen. Weil es aber das eine oder andere zu berichten gegeben hätte, hier eine Rückschau im textlichen Schnelldurchlauf.   ———— 1. CompanyCamp Vodafone Neben einigen anderen Bloggern und Netzdings-Experten wie Robert Basic und Jonathan Imme war ich ... Mehr lesen »

Ein Tag im Leben des Diego Maradona – filmed with Canon 7D

Was würde Maradona machen, wenn er einen Tag in Hamburg weilen würde? Nunja, die Leute bei MTV haben sich was ausgedacht und mich mit der Videokamera losgeschickt, dieses fiktive Erlebnis für die Nachwelt festzuhalten. Die gesamte Sendung gibt es hier, der Einspieler mit Diego folgt ab ca. Minute 11:50) —— Gedreht habe ich das ganze Ding mit der Canon 7D, ... Mehr lesen »

Wie Springer einige Blogger verarscht

Das war also das großmäulig angekündigte Medienexperiment: 25 Blogger machen für einen Tag die Welt.kompakt. Das böse Erwachen kommt jetzt nach der Ego-Trunkenheit. Ich habe mich im Vorfeld rausgehalten, es hatten schon genug Leute ihren Senf zu diesem Thema aus der Tube gedrückt. Zumal ich als Ex-Zeitungsmacher (6 Jahre Frontsau im Lokaljournalismus, danach 3 Jahre Online im selbigen Zeitungskonzern) einen ... Mehr lesen »

Für die kühlen Abendstunden: Video-Empfehlungen

Ein paar Videos, die einen Blick wert sind. Strange Fruit (Musikvideo), gedreht mit der Canon 5D MK2   156 Turns, gedreht mit dem iPhone 4   Vivid Sydney 2010, gedreht mit der Canon 1D MKIV Mehr lesen »

Nach oben scrollen