Neuigkeiten
Startseite » 2010 » Januar

Monatliches Archiv: Januar 2010

Kostenlos Hulu und Vevo gucken – so geht’s (2)

Das Interesse am Workaround scheint (sagt zumindest Google Analytics) groß zu sein. Deswegen hier noch ein paar Kniffe:   Über Greasemonkey für Firefox gibt es ein Script, welches die lästigen HotSpot Shield Ads verbannt. Prädikat: Nützlich.   Leider läuft HotSpot Shield nicht bei jedem, und auch nicht jeder ist mit der Geschwindigkeit zufrieden. Eine Alternative ist das Erwerben eines VPN-Zugangs ... Mehr lesen »

/goodbye @DerWesten

Heute war es dann soweit. Mein letzter Bürotag @WAZens an der Sachsenstraße. Drei Jahre Online, sechs Jahre Zeitung, zahlreiche liebgewonnene Kollegen und wertgeschätzte Intim-Feinde.   Ersteren danke ich für die wunderbare Arbeitsatmosphäre, das unaufhörliche Voneinanderlernen und das gemeinsame Wachsen, die täglichen Ups und Downs und vorallem das Ertragen eines manchmal nicht einfachen Videopunks. Letzteren nur so viel: Man sieht sich ... Mehr lesen »

Die Sache mit den integrierten Webvideos

Noch ist nicht alle Hoffnung verloren! Monatelang herrschte Stillstand im Webvideo-Sektor. Neue Formate waren Mangelware, neue multimediale Erzählformen mussten mit der Lupe gesucht werden. Das wird sich hoffentlich bald ändern.   Wie ich zu der Vermutung komme?   Vergangene Woche war ich Referent bei ver.di in Berlin. Natürlich ging es um Webvideo, natürlich sind die Probleme einer großen Gewerkschaft ähnlich ... Mehr lesen »

Guck-Tipps (1)

Gelangweilt vom deutschen Trash-TV? Für Lost gibt es noch nix im P2P? Der DVD-Player streikt? Dann einfach ins Web gucken.   Riese Hier dreht sich alles ums große Thema “Steampunk”. Riese the Series On YouTube   Acting School Academy DSDS in gestellt und in Hollywood mit gescheiterten Darstellern. Acting School Academy On YouTube   Nostalgia Critic Kindheits- und Jugenderinnerungen mit ... Mehr lesen »

Für die letzten Winterabende

Der Schnee wird vom Regen abgelöst, in meiner Wohnung ist es trotz defekter Heizung nicht mehr kalt und mein weißer Anzug kommt nächste Woche aus der Reinigung. Der Winter geht. Genießen wir die dunklen Tage mit etwas melancholischer Musik.   Dredg – Pariah   Twilight Singers – Teenage Wristband   Editors – You don’t know love   Element of Crime ... Mehr lesen »

Backe backe Kuchen, die Verlage haben gerufen

Nun streiten sich die Verlage mit Google vor dem Bundeskartellamt. Irgendwie süß, dieses argumentationslose Flennen ehemaliger Informations-Oligopolisten. Deutsche Verlage, in diesem Fall hoheitlich durch VDZ und BDZV vertreten, wollen etwas vom Googleschen Werbekuchen abhaben. Noch mehr: Sie wollen wissen, wie Googles Suchmaschinenmechanismus funktioniert. Ein Gegenvorschlag an die Sandkasten-Fraktion aus Berlin: Legt doch bitte ebenso eure Geschäftsmodelle offen. Wie bitte? Print ... Mehr lesen »

Kostenlos Hulu und Vevo gucken – so geht’s

Der Traum eines jeden Serienjunkies: Hulu, die US-Videoseite beherbergt ein riesiges Archiv an Video-Klassikern und stellt aktuelle Serienhits zum HD-Vergnügen bereit, wenn auch nur für einen befristeten Zeitraum. Vevo soll das MTV der Internet-Zeit sein. Doch wir Germanen schauen auf einen schwarzen Bildschirm: Für Nicht-USler ist der Video-Genuss aus Lizenzgründen gesperrt.   Wie es dennoch geht? Die kostenlose Software Hotspot ... Mehr lesen »

Star Wars: Uncut

Unter dem Titel Star Wars: Uncut werden über Vimeo sämtliche Szenen des Filmes von Usern nachgespielt – Stück für Stück, Shot für Shot. Und: Das Projekt ist zu 98 Prozent fertig. Freuen wir uns also auf einen baldigen Popcorn-Abend mit Luke, Darth und Co.   Mehr lesen »

News mit einer DSLR? Wohl kaum…

Mit kindlicher Verwunderung habe ich diesen Beitrag von Matthew Allard gelesen und gesehen. News mit einer DSLR? Das klingt nach einer noch größeren Revolution im Bewegtbildbereich, als das Faktum “Foto goes Video” an sich. Doch schließt für einen Moment die vor Begeisterung weit aufgerissenen Augen: Das was Mr. Allard unter News versteht, hat mit unseren NIFs nicht viel am Sensor. ... Mehr lesen »

A wie Aus für Audio-Slideshows

Was haben wir sie vergöttert: Diese kleinen feinen Videos bewegten Bilderstrecken. Gar als stilistisches Standbein neben Text, Foto und Video wurden sie gehandelt. Kollege Fabian Mohr hat sich dazu Gedanken gemacht. Fiete Stegers fasst die Entwicklungen zum Thema zusammen. Und beide kommen zu dem Schluss: Audio-Slideshows werden es schwer haben.   Bereits im Januar 2008 habe ich mir ähnliche Gedanken ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen